Laurentiusschule
       Kontakt    Impressum & Datenschutz

Unsere Offene Ganztagsschule -  OGS für alle

 

 

Im „Ganztag“ der Laurentiusschule werden zur Zeit 96 Kinder in 3,5 Gruppen betreut. Vier Erzieher*innen stehen im Verbund mit den Lehrer*innen, freien Mitarbeiter*innen und einer Küchenkraft für die Betreuung zur Verfügung. Der Ganztag findet von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 16 Uhr statt. Dem Bedarf der berufstätigen Erziehungsberechtigten entsprechend gibt es auch in der Zeit von 7 bis 8 Uhr, sowie von 16 bis 17 Uhr eine Früh- bzw. Spätbetreuung. Die Kinder werden nach der Pause (i.d.R. ab 12 Uhr) auf dem Schulhof von den Betreuungskräften in Empfang genommen. Zu späteren Zeiten erscheinen die Kinder selbständig in den Ganztagsräumen.

 

 

 

Raumsituation:
Drei Räume im Erdgeschoss: ein Gruppenraum, der gleichzeitig als Essraum und Büro genutzt wird; ein Raum mit Spielebene; ein weiterer Gruppenraum. Außerdem stehen dem Ganztag mehrere Klassenräume, die Turnhalle und natürlich die Schulhofflächen mit Klettergerüst, Drehkreisel und Seilgarten zur Verfügung.

Arbeitsgemeinschaften (AGs):
Die Arbeitsgemeinschaften werden von freien Mitarbeiter*innen geleitet und richten sich weitgehend nach den Interessen der Kinder. Es gibt sowohl AGs mit festen Gruppen, als auch Gruppen, deren Mitglieder in regelmäßigen Abständen wechseln.
Folgende AGs werden zur Zeit angeboten:Experimente, Sport, Abenteuer-  und Erlebnissport, Literatur,  Kreativ, Entspannung, Nähen und Gestalten, Stadtraumorientierung mit der 4. Klasse (in Zusammenarbeit mit dem KJH HüWeg), Respektagenten

Mittagessen:
Das Mittagessen findet zur Zeit überwiegend jahrgangsweise von 12.00 - 14.00 Uhr statt.Hausaufgabenbetreuung:Die Hausaufgaben werden in den einzelnen Jahrgängen durch die Betreuung von Erzieher*innen (Klasse 1 + 4) und Lehrer*innen (Klasse 2 + 3) angefertigt. Dabei wird großer Wert auf eine ruhige Arbeitsatmosphäre gelegt.

Ausflüge:
Jeweils zum Ende eines Schuljahres macht die gesamte Ganztagsgruppe gemeinsam mit den Erzieher*innen einen Ausflug. Im letzten Jahr haben wir ein Fest mit und an dem  KJH HüWeg gefeiert.

Außerschulische Veranstaltungen:
Die Kinder des Ganztags nehmen, den Anlässen entsprechend, an mehreren außerschulischen Aktionen teil. (z.B. Aktionen zum Weltkindertag, Kinder machen Steele bunt, u.v.m.). Pädagogische Arbeit: Die pädagogische Arbeit im Ganztag ist eng mit dem Unterricht in der Laurentiusschule verknüpft. Alle Betreuungskräfte orientieren sich im Rahmen des Gesamtkonzeptes der pädagogischen Arbeit an der Laurentiusschule und an den Bedürfnissen der Kinder.

 

Pädagogische Zielsetzungen des Ganztags
•             Integration aller Kinder
•             auf die Freizeitwünsche der Kinder eingehen
•             Gruppenerlebnisse schaffen
•             Förderung des Sozialverhaltens (Rücksichtnahme, Toleranz, Hilfsbereitschaft)
•             Förderung der Gruppenfähigkeit und Zusammenarbeit
•             Förderung der Selbstständigkeit, Motorik, Wahrnehmung und Kreativität

Einige Beispiele aus dem Alltag: Gruppengespräche, Kinderkonferenz, Sportangebote, Kreatives Gestalten (Malen, Basteln), hauswirtschaftliche Angebote (Backen, Obstsalat herstellen), Konzentrationsübungen, Elterngespräche, jahreszeitliche Angebote (Karneval, Ostern, Advent, Weihnachten), Elternnachmittag, Gesellschaftsspiele, Singen


Text und Fotos: Christiane auf'm Kamp, Iris Tintelott, Martin Rogausch

Weitere Informationen zum Offenen Ganztag bei der Jugendhilfe Essen gGmbH

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum